icann-inhaberaenderung-zustimmung

Inhaberwechsel

 

Jede Änderung in den Namens-, Organisations-, oder E-Mail-Feldern des Domaininhabers einer gTLD-Domain löst eine Inhaberwechsel-Prozedur aus. Der Inhaberwechsel-Prozess erfordert eine explizite Bestätigung vom alten und neuen Inhaber, um einen Inhaberwechsel durchzuführen. Nach der Durchführung eines Inhaberwechsels werden die alten und neuen Inhaber über das Inhaberwechselverfahren benachrichtigt, ohne die Möglichkeit den Inhaberwechsel zurückzusetzen. Nach der Durchführung eines Inhaberwechsels wird die Domain standardmäßig 60 Tage für Registrar-Transfers gesperrt. ATVIRTUAL.NET KG nutzt die Möglichkeit der ICANN Policy, als Designierter Beauftragter (Designated Agent) tätig zu werden.

 
 


 
Bitte geben Sie hier Ihren Trigger Code ein:

 










Domain

Trigger Code

1+1=?

 

ATVIRTUAL.NET KG